Eva Rydén

DSC_5843

Eva Rydén, dramatischer Sopran, diplomatische Opernsängerin. Geboren in Malmö, Schweden und aufgewachsen in Skanör-Falsterbo, wo sie ihre Gesangskarriere im Kirchenchor begann. Eva ist an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Mozarteum in Salzburg ausgebildet, Diplom mit Auszeichnung und  Magister Artium (Mag.art), bei Prof. Rudolf Knoll und Prof. Horiana Branisteanu und mit vielen Jahren privaten Gesangsstudium für die Opernsängerin Karin Mang-Habashi in Malmö, Eva hatte auch Kammersängerin Birgit Nilsson als Freundin und Mentorin. Mehrere Meisterkurse gemacht für u.a; Madame Iris Adami Corradetti, Thomas Hampson, Brigitte Faßbänder, Barbra Ann Martin, Håkan Hagegård. Eva ist die Preisträgerin Gesangspreis prestigeträchtiges Gianna Szel-Preis „Für die beste und die schönste Stimme“, weitere mehrere Stipendien und Preise, darunter Mozarteum grosses ausländisches Stipendium, von den Künstlern Foundation, Fredrika Bremer und dem Crafoord Stiftung. Nach Abschluss ihrer Ausbildung arbeitete sie als freiberufliche Solistin.

Eva Rydén debütierte im Jahr 2000 bei den Bayreuther Festspielen in Deutschland als Helmwige in Richard Wagners Die Walküre, mit Namen wie Plàcido Domingo und Maestro Giuseppe Sinopoli. Eva war auch Solistin unter anderem bei; Die neue Oper in Dänemark, Probaltica Festiwal in Polen, Michaeli Festival, Theater Mancinelli in Italien, Lund Staatstheater, Skånska Operan in Schweden, EuStars, Piteå Festival für ein paar zu nennen.

Eva ist ein gefragte Konzertsängerin mit großem und breitem Repertoire und hat Konzerte in ganz Europa gegeben. Eva hat teilgenommen sowohl im ausländischen Radio und Fernsehen als auch im schwedischen Radio. Eva hat unter anderem ein großes Gedenkkonzert für Mentorin Birgit Nilsson gegeben ”aus Birgit Nilssons Repertoire”. Die Titelrolle in Tosca mit Schweden Tour gesungen. Im Konzerthaus in Freiburg war sie häufig Solistin mit ORSO Philharmonic Orchestra, mit Wagner und Verdi Galas, Rickard Strauss Vier letzte Lieder, Vaughan Williams Hauptwerk A Sea Symphony, diese wurde live auf CD veröffentlicht.

Eva hat letzter Zeit viele Konzerte gesungen darunter ein großartiges Wagner-Konzert gegeben mit Szenen aus Tannhäuser, Brünnhilde Szenen aus Die Walküre, Siegfried, Der Götterdämmerung und aus Tristan und Isolde. Im Jahr 2018 wird Eva unter anderem für Birgit Nilsson, die im Mai dieses Jahres 100 Jahre alt werden sollte, mehrere Ehrenkonzerte singen. Eva Rydén ist immer an verschiedenen Konzerten mit Oper, Operette, Lied und Oratorium beteiligt.